Inhalt

  1. XMPP/Jabber-Dienst
  2. E-Mail-Dienst
  3. ManageSieve

Ports und Server-Namen

Normalerweise sollten die zur Verwendung der E-Mail- und Chat-Dienste benutzten Client-Programme selbst herausfinden, welche Verbindungsparameter sie benötigen (sog. „Autokonfiguration“, die von meinen Systemen ausdrücklich unterstützt wird). Für den Fall, dass die Autokonfiguration — aus welchen Gründen auch immer — einmal fehlschlagen sollte, sind die für die manuelle Einstellung erforderlichen Zugangsdaten auf dieser Seite zusammengefasst.

Der Benutzername für alle Dienste ist stets der reine Nutzername, d. h. der Teil vor dem @ der Hauptadresse bei meinem Dienst. Kein gültiger Nutzername ist die vollständige E-Mail-Adresse. Ebenfalls keine gültigen Nutzernamen sind angelegte Alias-Adressen.

I. XMPP/Jabber-Dienst

BeschreibungHostnamePortSicherheit
XMPP-Client-Verbindungenmontblanc.guelker.eu5222StartTLS
XMPP-Server-Verbindungenmontblanc.guelker.eu5269StartTLS

II. E-Mail-Dienst

BeschreibungHostnameArtPortSicherheit
Posteingangsservermontblanc.guelker.euIMAP143StartTLS
Postausgangsservermontblanc.guelker.euSMTP587StartTLS

III. ManageSieve

BeschreibungHostnameArtPortSicherheit
ManageSieve-Servermontblanc.guelker.euManageSieve4190StartTLS

Die Passwortübertragung erfolgt jeweils im Klartext („plain“). Dies ist unschädlich, da die Verbindung ohnehin bereits TLS-verschlüsselt ist.